Interaktion - QualitätsSicherung in Schule und Unterricht
Home Kontakt Informationen Ergebnisse Materialien Feedback/Links

Nach oben
Voraussetzungen
Prozesse
Ergebnisse
Bedingungen
Intentionen
Organisation
Interaktion
Outputs
Outcomes
Evaluation
 

Interaktion:

Das entscheidende Kernelement für die Qualität von Schule ist die Qualität des Unterrichts, bzw. die Qualität der konkreten Lehr-Lern-Situation und damit der Interaktion Lehrer-Schüler.

Wirksame Schulentwicklungsarbeit muss vor allem anderen auf die Verbesserung der Qualität des Unterrichts ausgerichtet sein. Das kann allerdings durchaus Veränderungen auf der Schulebene und im schulischen Kontext erfordern, um die Bedingungen  für "guten Unterricht" überhaupt erst zu schaffen.

Bedeutsam sind hierbei die Lehrinhalte und -materialien und vor allem auch die Qualität des Lehrens und Lernens.

Die Unterrichtsqualität wird in unseren Untersuchungen in Anlehnung an das sog. QAIT-Modell erfasst:

Quality (Qualität, z.B. Klarheit, Verständlichkeit, Strukturiertheit des Unterrichts)
Appropriateness (Angemessenheit, z.B. des Tempos, der Schwierigkeit)
Incentives (Anregungsgehalt, z.B. Motivieren der Schüler, Interesse wecken)
Time (Zeitaspekt, z.B. effektive Zeitnutzung, Klassenmanagement)

Darüber hinaus gehören hierzu Überlegungen zu den Möglichkeiten und Grenzen fächerübergreifenden Lernens, kooperativer Lernformen ...