Feedback - QualitätsSicherung in Schule und Unterricht
Home Kontakt Informationen Ergebnisse Materialien Feedback/Links

Nach oben
Beispiele
Meinungen

Zu den spezifischen Ergebnisse der Schule und der einzelnen Schulklasse konnten die Lehrkräfte bzw. Schulen auf Wunsch "Rückmeldungen" erhalten. Möglich waren drei verschiedene Arten der Rückmeldung, und zwar zur:

Wahrnehmung der Schulleitung durch die Lehrkräfte
Wahrnehmung des Unterrichts durch die Schüler
Wahrnehmung der Schule durch die Lehrkräfte

Die Rückmeldungen der Ergebnisse zur Schulqualität und Schulleitung wurden nur den Schulen angeboten, bei denen genügend Lehrkräfte einer Schule an der Befragung teilgenommen hatten. Außerdem war in Absprachen zwischen Kollegium und Schulleitung sicherzustellen, dass von beiden Seiten diese Rückmeldungen auch tatsächlich gewünscht waren. Da an der Befragung zum Fachunterricht jeweils ganze Klassen teilgenommen hatten, war eine Mindestzahl von Schülern für die Unterrichtsrückmeldung für alle Teilnehmer an der Untersuchung gesichert. Die Lehrkräfte mussten uns gegenüber allerdings zusichern, dass die Schüler der Klasse mit einer zusammenfassenden Rückmeldung der Ergebnisse aus der Befragung an die Lehrkraft einverstanden waren. Außerdem wurde vor dem Versandt der Rückmeldeinformationen überprüft, dass diese nicht falsch zugestellt werden konnten.

Für die Rückmeldungen wurden Abbildungen erstellt, in denen jeweils Mittelwerte für die Schulklasse bzw. Schule dargestellt waren. Als Vergleichswerte dienten die Mittelwerte der Gesamtstichprobe der jeweils gleichen Schulart.

In den Unterabschnitten finden Sie einzelne Beispiele der Rückmeldungen sowie die Meinungen der Schulleitungen und Lehrkräfte zur Brauchbarkeit dieser Informationen für die schulische Arbeit.